Montag, 22. Juli 2019

S Suchtführer

Suchtfuehrer
Wege aus der Sucht.....
Foto: (c) Daniel Jäger, Berlin im November 2004

 

Auf einer städtischen Homepage zur Suchtkrankenhilfe wurden die zahlreichen Gruppen und Adressen überarbeitet. Bitte studieren Sie die verschiedenen Seiten direkt dort.
Wer Anregungen und Kritik mitzuteilen hat, wendet sich direkt an den Suchtbeauftragten der Stadt Freiburg, der diese wieder berücksichtigen wird (Anschrift unten)
Hier noch einen Hinweis auf die Freiburger Schriftenreihe zur Suchtprävention
  • Abschlußbericht der Modellkonzeption: "Kommunale Suchtbeauftragte: Koordination und Verzahnung von Prävention, Beratung, Selbsthilfe und Rehabilitation der Suchthilfe"
  • Band 00: Broschüre: Was tun gegen Sucht?
  • Band 001: Elternbrief zum Thema Suchtvorbeugung
  • Band 002: Jugendschutzgesetz
  • Band 1: Konzeption Suchtprophylaxe der Stadt Freiburg
  • Band 7: Ich-Stärke von Anfang an
  • Band 11: Von der Suchtprophylaxe zur Suchtkrankenhilfe ein Überblick über fünf Jahre Suchtprophylaxe
  • Band 12: Bestandserhebung der Freiburger Suchtkrankenhilfe
  • Band 13: Freiburger Suchthilfeplan
  • Führerschein weg? - Broschüre zur Wiedererlangung des Führerscheins 2004
  • Führerschein weg? - Broschüre zur Wiedererlangung des Führerscheins 2. Auflage, 2009
  • Substitutionspass
  • Diamorphingstützte Substitutionsbehandlung Opiatabhängiger
  • Gesetz zur diamorphingestützten Substitutionsbehandlung vom
Stadt Freiburg im Breisgau
Amt für Soziales und Senioren
Kommunaler Suchtbeauftragter

Jacob-Burckhardt-Straße 1
79095 Freiburg
www.freiburg.de/suchtbeauftragter