Sonntag, 5. Juli 2020

Kein Sommer ohne ZMF

img

ZMF in Freiburg, Foto: © Tourismus Baden-Württemberg GmbH 2003


 

„Don’t stop the music – support our artists!” Mit diesem Leitgedanken bringt das Freiburger Sommer-Highlight dieses Jahr ein bisschen ZMF-Gefühl zu seinen Fans nach Hause.

Aufgrund der Corona-Krise kann das ZMF 2020 nicht in gewohnter Umgebung stattfinden. Doch die Festivalbesucher*innen und Fans müssen auf ein bisschen ZMF-Atmosphäre in diesem Sommer nicht verzichten. Gemeinsam mit dem Förderkreis Freiburger Musikfestival e.V. und dem ZMF-Nachhaltigkeitspartner NaturEnergie wurde die Idee entwickelt, das ZMF in Teilen von zuhause erlebbar zu machen und gleichzeitig die regionalen Künstler*innen, Projekte und Partner zu unterstützen. Damit steht das Projekt unter dem Leitgedanken „Don’t stop the music – support our artists“.

Auf der eigens geschaffenen Plattform www.zmf-on-air.de gibt es ab sofort ein laufendes Angebot an (Live-)Konzerten, Mitmachaktionen, Backstage-Videos, DJ-Sets und mehr – ein buntes Programm, an dem jede*r kostenlos teilnehmen kann und mit einer Spende die Möglichkeit hat, die teilnehmenden Künstler*innen und Projekte zu unterstützen.

Insbesondere während des angedachten Festivalzeitraums vom 15. Juli bis 2. August wird es tagtäglich etwas zu entdecken geben, fast so wie auf dem richtigen ZMF! Auch nach dem Stream sind die Videos weiterhin abrufbar. Am Ende des Projektzeitraums werden alle eingenommenen Spenden an die Künstler*innen verteilt.

Das erste Konzert mit dem Trio „La Tête“ wird an diesem Samstag (20.06.20) ab 19 Uhr live gestreamt. Das umfangreiche Repertoire des Trios reicht von Akustik-Pop Versionen alter und neuer Hits bis hin zu entspanntem Dinnerjazz.

ZMF support our artists – vom 15.07. – 02.08.2020
Vorprogramm ab 20. Juni ...
Weitere Informationen

Eintrag vom: 18.06.2020