Montag, 17. Mai 2021

Tipps zum Umgang mit Stresssituationen im Studium

... diese bekommen Studierende im Online-Seminar „Stress- und Zeitmanagement“ des Studierendenwerks

Das vergangene Jahr hat Studierende vor große Herausforderungen gestellt. Statt eines sozialen Miteinanders, regem Austausch während und zwischen den Vorlesungen und privaten Unternehmungen mit Freunden müssen sich die Studierenden während der reinen Online-Semester stark einschränken. Die Psychotherapeutische Beratungsstelle des Studierendenwerks-Freiburg (PBS) bietet darum verschiedene Online-Seminare für Studierende an, die Hilfe im Umgang mit der Pandemie suchen oder Tipps gegen Stress oder Motivationsprobleme im Studienalltag oder während Klausurenphasen brauchen.

Im Seminar "Stress- und Zeitmanagement", das am Mittwoch, 5. Mai beginnt, lernen Studierende, wie sie besser mit Stresssituationen umgehen können und sich ihre Zeit in Vorbereitung auf Klausuren besser einteilen können. Das Seminar findet insgesamt an vier Abenden statt (05./11./18. und 25. Mai). Dabei werden zwei Einheiten behandelt: Im ersten Teil lernen die Studierenden verschiedene Entspannungstechniken, im zweiten Teil geht es dann vermehrt um effektive Kommunikation und Sprache: Wie benutze ich Sprache bewusst? Wie kann ich besser mit anderen kommunizieren?

Das Seminar findet jeweils online von 18:30 bis 20:00 Uhr statt, den Zugangslink erhalten die Teilnehmenden nach erfolgreicher Anmeldung vorab per E-Mail. Das Seminar gibt es im Jubiläumsjahr des Studierendenwerks zum Jubiläumspreis von zehn Euro. Anmelden können sich Studierende noch bis Mittwoch, 5. Mai,11:00 Uhr.

Alle Infos zur Veranstaltung gibt es im Veranstaltungskalender des Studierendenwerks.
Weitere Informationen

Eintrag vom: 30.04.2021